Inscription à la newsletter :

08.03.2010

Nachbarschaft jenseits der Klischees

Nachbarschaft jenseits der Klischees
Um herauszufinden, was Nachbarschaft jenseits der Klischees bedeutet, hat ein erfahrener Fotojournalist für einige Monate in einer Reihenhaus-Anlage gelebt. Es entsteht ein Schlaglicht auf deutsche Normalität. Man lernt sich kennen, hilft sich, plaudert miteinander, teilt die gleichen Interessen wie Garten, Auto, Haus und Fußball, man grillt, trinkt und spielt zusammen, man lotet die gemeinsamen und individuellen Grenzen aus. Der Fotograf Andreas Herzau zeigt deutsche Alltagsmomente, deren Themen allgemeingültig sind – aber das jeweilige Gesamtbild von Nachbarschaft ist so individuell wie die Menschen, die sie erzeugen. Essays des Stadtsoziologen Walter Siebel, des Architekten und Stadtplaners Bernd Kniess und des Architekturtheoretikers Christopher Dell sowie der Journalistin Christiane Florin beleuchten das Phänomen Nachbarschaft von unterschiedlichen Standpunkten.

Titel : Nachbarschaft
Fotos von Andreas Herzau
Texte von Walter Siebel, Bernd Kniess, Christopher Dell und Christiane Florin
Callwey Verlag, 244 Seiten, 39,90 €

Nachbarschaft jenseits der Klischees
Magazine Wunnen
www.wunnen-mag.lu | info@wunnen-mag.lu