Inscription à la newsletter :
Le 1 octobre 2009

Vortrag "Zukünftige Wohnmodelle in einer veränderten Gesellschaft"

VORTRAG "Zukünftige Wohnmodelle in einer veränderten Gesellschaft"
Prof. Günter Pfeifer
Dipl.-Ing., Architekt, Technische Universität Darmstadt

Günter Pfeifer ist Professor für Entwerfen und Wohnungsbau an der Technischen Universität Darmstadt. Als praktizierender Architekt hat er u.a. mit Frank Gehry, Zaha Hadid, Tadao Ando und Alvaro Siza zusammengearbeitet. Er lehrte zehn Jahre Entwerfen und Hochbaukonstruktion und arbeitet heute auf dem Gebiet der intelligenten, energiesparenden, nachhaltigen Weiterentwicklung bestehender Bautypen.

« Die Netzwerkgesellschaft ist aus der globalen Vernetzung aller Gesellschaftsgruppen begründet. Sie beschert auch innerhalb der bekannten demografischen Entwicklung allen Generationen mehr Möglichkeiten.

In der Netzwerkgesellschaft haben sich andere Lebensformen etabliert; die bekannten Familienstrukturen sind aufgebrochen. Die aus dem patriarchischen Prinzip entstandenen Wohnstrukturen werden schon länger nicht mehr den neuen Anforderungen gerecht.

Veränderte Rahmenbedingungen machen das Wohnen und Leben in der Stadt attraktiv. Die bisher bekannten Wohnformen leisten, im Hinblick auf die oben genannten Entwicklungen, die neuen Anforderungen nicht mehr.

Die Sorge um das Klima hat uns die Lösung der Energiefrage aufgezwungen. Diese wird zum Entwicklungsmotor des zukünftigen Wohnungsbauens und wird darüber hinaus auch den entscheidenden Impuls zur Transformation des Bestandes und des zukünftigen Städtebaus geben. »

Vortrag in deutscher Sprache.
Eintritt frei.


DATUM DES VORTRAGS
01.10.2009, 19 Uhr

ORT
Auditorium Banque de Luxembourg
14, Bd Royal L-2449 Luxembourg

VERANSTALTER & INFORMATION
Fondation de l’Architecture et de l’Ingénierie
1, rue de l’Aciérie
L-1112 Luxembourg
T +352-42 75 55
E office@fondarch.lu
Magazine Wunnen
www.wunnen-mag.lu | info@wunnen-mag.lu