Inscription à la newsletter :
Le 2 octobre 2008

Vortrag « Wohnen in der Stadt » - Stefan Forster

Die Fondation de l'Architecture et de l'Ingénierie und das Ministère des Classes Moyennes, du Tourisme et du Logement
laden ein zum VORTRAG
« Wohnen in der Stadt »
STEFAN FORSTER, Architekt, Frankfurt am Main

Wie kann qualitätvolle Alltagswohnarchitektur in der europäischen Stadt heute aussehen?
Diese zentrale Frage stellt sich das Frankfurter Büro des Architekten Stefan Forster. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das städtische Wohnen. Zusammen mit Bauherrn und Nutzern entwickelt Forster diversifizierte und zukunftsfähige Wohnbauten. Als Basis und Modell dient ihm dabei die europäische Stadt, an deren qualitätvolle Vorbilder der Gründerzeit und Moderne seine Wohnbauten anknüpfen. In seinen Arbeiten, die in jüngerer Zeit auch innerstädtische Wohnkomplexe in Passivhausstandard umfassen, beschäftigt sich Forster so nicht nur mit Grundriss und Detail, sondern auch mit der Verbesserung des Wohnumfeldes.
Vortrag in deutscher Sprache.
Eintritt frei.

Donnerstag, den 2. Oktober 2008,
um 19 Uhr im Konferenzsaal von LUXEXPO
Magazine Wunnen
www.wunnen-mag.lu | info@wunnen-mag.lu