Inscription à la newsletter :
Le 31 mai 2011

Konferenz

« Spektakuläres Konstruieren mit Holz »

ASSOCIATION LUXEMBOURGEOISE DES INGENIEURS, ARCHITECTES ET INDUSTRIELS und
DIE STADT LUXEMBURG


laden ein zu einer KONFERENZ im Rahmen des internationalen Jahr der Wälder durch die UNO, unter der Schirmherrschaft des Grossherzogs von Luxemburg
am Dienstag, dem 31.05.2011, um 19Uhr, Auditorium de la Ville de Luxembourg, Cercle-Cité


« Spektakuläres Konstruieren mit Holz »
Dipl. Bauingenieur Hermann Blumer, ETH Zürich /SIA


Der Referent zeigt an 4 ausgeführten Bauwerken wie das als nicht mehr Machbare bezeichnete doch noch in Schwung gebracht werden konnte. Zusammen mit 4 europäischen Unternehmungen musste beginnend in der Antarktis über Deutschland nach Frankreich und Korea auf mehreren Ebenen Aussergewöhnliches geleistet werden. Zu diesen Ebenen gehörten technische, terminliche, methodische und ökonomische Spitzenleistungen.

Bemerkenswert war der Umstand, dass sich am Ende immer der Baustoff Holz in der Lösungsfindung als Gewinner herausschälte. Die multifunktionalen Eigenschaften dieses Baustoffes zusammen mit neuen Verbindungstechniken und der bekannten guten Bearbeitbarkeit führten zur Wahl von Holz.

Die vor allem seit dem Millenniums-Wechsel neuartigen architektonischen Entwürfe, häufig in freier dreidimensionaler Form, zwingen die Holzbauingenieure und Holzbauunternehmungen zum kreativen Planen und innovativen Umsetzten. Möglich oder nicht möglich ist oft die Fragestellung am Anfang. Ist Holz der geeignete Baustoff oder soll Holz im Verbund mit anderen Baustoffen auftreten, auch das muss beantwortet werden. Dank der mit Hilfe über Computersoftware erleichterten Planung und der CAM-unterstützten industriellen Fertigung von Holz haben sich zweifelsohne die Grenzen der Machbarkeit verschoben. Was noch vor 10 Jahren als kaum denkbar galt, kann heute verwirklicht werden.


Konferenz in deutscher Sprache, FREIER EINTRITT
Datum:31.05.2011, 19 Uhr
ORT: Auditorium Cercle-Cité, 3, rue Génistre, 1623 Luxembourg
INFO & ORGANISATION
Revue Technique Luxembourgeoise
Sonja Reichert
T :26114642 revue@aliai.lu www.revue-technique.lu
Magazine Wunnen
www.wunnen-mag.lu | info@wunnen-mag.lu