Inscription à la newsletter :
Le 13 mars 2012

Conférence Forum Da Vinci

Raumordnung in Luxemburg / Aménagement du territoire au Luxembourg

„Raumordnung in Luxemburg / Aménagement du territoire au Luxembourg“ ist der Titel eines neuen Buches, das sich an alle richtet, die sich beruflich oder privat mit der räumlichen Planung in Luxemburg auseinandersetzen. In diesem umfassenden Werk unter der Koordination von Tobias Chilla und Christian Schulz bieten 19 Fachleute aus Wissenschaft, Verwaltung und Planungspraxis einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen, Instrumente und Herausforderungen der Raumordnung in Luxemburg.

Eine rasante Entwicklung

In kaum einem Land Europas entwickelt sich die Raumordnung derzeit so rasant wie im Großherzogtum. Das liegt zum einen an der äußerst dynamischen Entwicklung Luxemburgs in wirtschaftlicher und demographischer Sicht. Zum anderen ist der politische Wille, den Herausforderungen dieser Dynamik mit den Mitteln der Raumordnung zu begegnen, in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Seit dem Inkrafttreten des Landesplanungsgesetzes im Jahre 1999 hat sich in Luxemburg eine umfassende und rechtlich institutionalisierte Raumordnung etabliert. Tobias Chilla und Chistian Schulz, die beide an der Universität Luxemburg die „Formation Continue en Aménagement du Territoire“ leiten, sind die Initiatoren und Herausgeber des Buches „Raumordnung in Luxemburg / Aménagement du territoire au Luxembourg“. Diese berufliche Weiterbildung, die seit 2006 angeboten wird, verzeichnet eine stetige Nachfrage. Die Lehrveranstaltungen werden vor allem von Experten aus der Praxis gehalten, hauptsächlich von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Ministerien und Planungsbüros. Aus diesem Dozentenkreis stammt auch die Mehrzahl der Autoren. Deren Fachbeiträge in deutscher und in französischer Sprache sind mit zahlreichen Grafiken, Karten und Tabellen illustriert.

Vielfältige, aktuelle Themen

Ausführlich behandelt werden unter anderem die Grundlagen der Landesplanung, der kommunale Flächennutzungsplan, der Einzelhandel und die Siedlungsentwicklung, Verkehr und Infrastruktur oder die strategische Umweltprüfung bei räumlichen Planungen. Ein Verzeichnis mit den entsprechenden Gesetzestexten sowie eine Auflistung von wichtigen Institutionen, die sich mit Raumplanung befassen, vervollständigen dieses Standardwerk. Das handliche, grafisch anspruchsvoll gestaltete Buch richtet sich an Studierende, Ministerien und Gemeinden, Architektur-, Urbanismus- und Verkehrsplanungsbüros, Immobilienfirmen, Wirtschaftsverbände sowie an jeden, der sich aus beruflichem oder privatem Interesse mit der räumlichen Planung in Luxemburg auseinandersetzt.

„Raumordnung in Luxemburg / Aménagement du territoire au Luxembourg“ erscheint in der Reihe Openscience. In dieser neuen Reihe präsentiert der Verlag Guy Binsfeld ein breit gefächertes Forum für wissenschaftliche Veröffentlichungen. Openscience ist eine offene publizistische Bühne für die verschiedensten Sparten von Wissenschaft und Forschung.

Eintritt frei
Vortrag in deutscher Sprache
Datum:13.03.2012, 19h00
Ort : Forum da Vinci, 6, boulevard Grande-Duchesse Charlotte à Luxembourg
Infos et organisation:
Revue Technique Luxembourgeoise, Sonja Reichert, t:26114642, s.reichert@revue-technique.lu, www.revue-technique.lu
Magazine Wunnen
www.wunnen-mag.lu | info@wunnen-mag.lu